Landschaftlich reizvoll gelegen geht der freie Blick vom Baugebiet aus in drei Himmelsrichtungen. Im Westen erhebt sich der Steinberg mit über 650 m Höhe. Die weit gefassten Bebauungsplanfestsetzungen (pdf 3,1 MB) ermöglichen weitgehend das Bauen nach dem so genannten Freistellungsverfahren, was den Bauwilligen die Genehmigungsgebühren erspart.

Bitte auf das Bild klicken, um den Parzellenplan zu öffnen (pdf 3,1 MB)
am-steinberg

Die Erschließung ist zweckmäßig erfolgt, ohne aufwändige Gehsteige und öffentliche Pflanzungen, wodurch die Erschließungskosten niedrig gehalten sind. Bäume und Sträucher werden in der Regel von den Anliegern auf ihren Grundstücken gepflanzt.

Die Preise in diesem Baugebiet liegen bei 17,00 € pro m² zzgl. Erschließung, wofür etwa nochmals ca. 17,00 € gerechnet werden müssen. Die Grundstücke werden auch in Erbpacht abgegeben. Zu bezahlen sind dann lediglich die Anliegerbeiträge und auf den reinen Grundstückspreis ist eine jährliche Pacht von 0,68 € pro m² zu entrichten. Für Familien mit Kindern gewährt Stadt Hohenberg a. d. Eger ein Baukindergeld von 2,00 € pro Kind und m².

Weitere Informationen:
Bauamt der VGem Schirnding
Herr Michael Sommerer
Tel. 09233/7711-28
Email: michael.sommerer(at)vg-schirnding.de

1. Bürgermeister Jürgen Hoffmann
Tel. 09233/7711-32
email: juergen.hoffmann(at)vg-schirnding.de