Die Wohnungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hohenberg a. d. Eger GmbH & Co. KG, deren einziger Gesellschafter die Stadt Hohenberg a. d. Eger ist, bewirtschaftet über 60 Wohnungen, hauptsächlich in der Böttgerstraße und in der Schirndinger Straße. Diese wurden in den letzten Jahren generalsaniert. Dabei wurden moderne Heizungen eingebaut und die Wände wärmegedämmt. Die Wohnungen sind größtenteils mit Laminatböden und Holzdecken ausgestattet. Alle Bäder sind neu und in den meisten Wohnungen auch die Elektroleitungen. Von der Zweizimmerwohnung mit knapp über 40 qm bis zur Vierzimmerwohnung mit ca. 90 qm sind alle Größen vorhanden. Viele Wohnungen haben einen Balkon.

mietwohnungenWeil in Hohenberg a. d. Eger schon immer ein  sehr ausgeprägtes Bewusstsein für Umwelt und Natur bestanden hat, hat die Wohnungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Hohenberg a. d. Eger GmbH & Co. KG die günstige Ost – West – Ausrichtung vieler Häuser genutzt und auf den Dächern Photovoltaikanlagen installiert. Diese Anlagen erzeugen jährlich ca. 83.000 Kw/h und sorgen für eine jährliche Einsparung von 45.000 Tonnen CO2.

Durch die staatliche Förderung bei der Sanierung können die Mieten sehr niedrig gehalten werden. Trotz des hohen Standards werden die günstigsten Wohnungen schon ab ca. 2,80 € pro qm angeboten. Es verwundert deswegen nicht, dass leer gewordene Wohnungen sehr schnell wieder belegt werden können.

Neben der Wohnungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft GmbH & Co. KG bietet auch der Gemeinnützige örtliche Bauverein Hohenberg a. d. Eger e. G. günstige und sanierte Wohnungen an.