Stadtbücherei Hohenberg a. d. Eger
Leitung: Herr Michael Pusch
Rathaus Hohenberg (1. Stock)
Selber Straße 14, 95691 Hohenberg a. d. Eger
Tel. 0160/7498220
email: buechereien(at)vg-schirnding.de

Öffnungszeiten:
jeden Dienstag von 16.30 bis 18.30 Uhr

Die Stadtbücherei Hohenberg a. d. Eger wird bis auf Weiteres wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Bitte nutzen Sie die Gemeindebücherei in Schirnding!

Gemeindebücherei Schirnding

Erdgeschoß Schulhaus Schirnding (Hintereingang)
Arzberger Str. 5, 95706 Schirnding
Leitung: Herr Michael Pusch
Tel. 0160/7498220
Email: buechereien(at)vg-schirnding.de

Öffnungszeiten:
jeden Dienstag von 16.30 bis 18.30 Uhr
jeden Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr

Neue Bücher in unserem Sortiment …

Meine ersten Experimente ubd Erfindungen – Steffi Korda und Sven Nordqvist
Warum geht ein Schiff nicht unter? Woher kommen die Farben im Regenbogen? Warum braucht Eis mehr Platz als Wasser? Kinder stellen genauso kluge Fragen wie der neugierige Kater Findus. Ein Glück, dass der alte Pettersson auf fast jede Frage eine Antwort hat und mit spannenden Experimenten und Erfindungen die Welt erklärt. Mit diesem Buch bauen, kleben, basteln und erleben Kinder selbst und machen so spielerisch und mit Spaß die allerersten Erfahrungen mit den Naturwissenschaften.

Verlag: Edel: KIDS
ISBN: 978-3-96129-072-7

Entspannt reiten mit Ostwind – Almut Schmidt
Millionen Mädchen lieben die Ostwind-Bücher und -Filme, denn die Geschichte von Mika und Ostwind erfüllt die Sehnsucht vieler nach Freiheit, Ungebundenheit und dem vertrauensvollen Verhältnis zu einem Pferd. In diesem Sachbuch bekommen Ostwind-Fans kompetente und hilfreiche Tipps fürs Reiten lernen und zum Umgang mit Pferden. Ein leicht verständlicher, mit zahlreichen farbigen Fotos aus den Ostwind-Filmen ausgestatteter Ratgeber für alle Pferdebegeisterten.

Verlag: cbj Verlag
ISBN: 978-3-570-17605-4

 

Die Frau, die frei sein wollte – Hera Lind
Selma kommt Anfang der 1960er-Jahre als Gastarbeiterkind mit ihren Eltern und Geschwistern aus der Türkei nach Köln. Sie schwebt im siebten Himmel, als sie sich mit siebzehn mit ihrer großen Liebe Ismet verloben darf. Doch ein zufälliges Zusammentreffen mit Orhan wird ihr zum Verhängnis. Arglos steigt Selma in das Auto des ihr fast unbekannten Mannes – was dann passiert, ist ein einziger Albtraum. Sie verliert ihre Ehre und ihre Freiheit, und das Glück mit Ismet zerplatzt für immer. Sie gehört nun Orhan. Aber Selma gibt nicht auf…

Verlag: Diana Verlag
ISBN: 978-3-453-29187-4

Erhebung – Stephen King
Scott nimmt rasend schnell ab. Sein korpulentes Aussehen ändert sich trotzdem nicht. Und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie jeweils das gleiche Gewicht an, egal wie viel er momentan trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln. Scott hat Angst, dass man ihn zum medizinischen Versuchskaninchen macht. Aber er muss es jemand erzählen. Zu Dr. Ellis hat er Vertrauen, aber auch der weiß keinen Rat.

Verlag: Heyne-Verlag
ISBN: 978-3-453-27202-6

 

Deutschland, Deutschland über alles – Kurt Tucholsky
„Deutschland, Deutschland über alles“, Kurt Tucholskys scharfsinnige Kritik zur Lage der Nation, ist erstmals 1929 erschienen. Viele seiener Anmerkungen daraus sind noch heute aktuell. Timo Rieg hat sich für das vorliegende Buch und ergäntzt um weitere Texte aus Tucholskys Werk. Moderne Fotografien und zeitgenössische Bilder illustrieren diese Neubearbeitung.

Kurt Tucholsky (1890-1935) war einer der meist gelesenen Publizisten seiner Zeit. Ob seine politischen Essays oder die Sommergeschichte „Schloss Grispsholm“
– Tucholsky war ein großer Stilist und schrieb „mit eiserner
Schnauze und goldenem“. Er stand auf der ersten Aus-
bürgerungsliste der Nazis, seine Bücher wurden verbrannt.

„Dieser radikale Relaunch von Tucholskys Deutschlandkritik hat etwas
sehr Entscheidendes geschafft: Er hat dieses Werk wieder lesbar gemacht!“

Verlag: Berliner Konsortium
ISBN: 978-3-938081-92-1