Dibbern Fine Bone China

Höchste Tischkultur aus Hohenberg…

1814 wurde die erste private deutsche Porzellanmanufaktur im bayerischen Hohenberg an der Eger gegründet. Dieses Werk wurde 1997 von Dibbern wiedereröffnet. Die jahrhundertealte Tradition der Porzellanherstellung wird hier auf höchstem Niveau fortgeführt.
dibbernDie jahrhundertealte Tradition der Porzellanherstellung wird auf höchstem Niveau fortgeführt. Qualität hat Priorität, das gilt auch für das Design der Dibbern-Produkte. Der vom Bauhaus aufgestellte Grundsatz, dass Form und Funktion eine Einheit bilden, ist für die Gestaltung noch immer oberste Regel. Geschirr ist die Bühne für den Auftritt der Speisen – so lautet das Selbstverständnis der Formgestaltung. Sie ist deswegen klassisch, zurückhaltend, eher puristisch und verzichtet komplett auf die Entwicklung sogenannter „trendiger“ kurzlebiger Produkte.

Das Design von Dibbern Fine Bone China bringt damit eine Wertigkeit zum Ausdruck, die Tradition und Moderne verbindet. Dibbern Fine Bone China wird zu großen Teilen noch von Hand hergestellt, so beläuft sich der manuelle Anteil der Produktion in der Manufaktur auf 75%.

Bei einem Besuch im Werksverkauf können Sie die Besonderheiten des Dibbern- Porzellans hautnah erleben.

Öffnungszeiten:
Mo. Fr. 10.00 – 18.00 Uhr
Sa. 10.00 – 15.00 Uhr

Tel: 09233-407 209
www.dibbern.de