In Hohenberg und Schirnding gilt wegen der dynamischen Ausbreitung des Corona-Virus ab sofort eine Ausgangssperre. Es handelt sich hierbei um eine Vorsichtsmaßnahme.

Betroffen davon sind  das Stadtgebiet von Hohenberg an der Eger und der Ortsteil Neuhaus sowie der Schirndinger Ortsteil Fischern.

Alle Bürgerinnen und Bürger in den betroffenen Orten müssen ab sofort in ihrer häuslichen Umgebung aufhalten. Verlassen dürfen sie diese nur aus triftigem Grund: also beispielsweise für den Weg zur Arbeit, für Besorgungen, den Besuch beim Arzt oder den Gang zur Apotheke.

Weitere Details zu dieser Regelung folgen in Kürze.